Startseite / MAGAZIN TB

Konzeption

Das Magazin: Technische Bildung ist eine begutachtete Online-Zeitschrift mit Beiträgen zur Technischen Bildung. Es wird von der DGTB herausgegeben und besteht seit 2016.

Das Magazin stellt eine Plattform dar, über die der wissenschaftliche Diskurs zur Technischen Bildung gefördert werden soll. Die DGTB als Herausgeberin versteht Technische Bildung als gesellschaftlichen Auftrag, Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen,

  • die soziotechnisch geprägte Welt geistig durchdringen zu können,
  • eigenständige Handlungsmöglichkeiten darin entwickeln zu können,
  • in technischen Phänomenen die Interessen der beteiligten Akteure identifizieren zu können,
  • technische Gegebenheiten und auch Möglichkeiten vor dem Hintergrund ihrer Entstehungs-, Verwendungs- und Folgenzusammenhängen bewerten zu können,
  • Zusammenhänge zwischen technischen Systemen bzw. Verfahren und der Lebenswirklichkeit zu verstehen – in privaten, öffentlichen und beruflichen Kontexten.

Die DGTB versteht Bildung als den Kindern bzw. Jugendlichen und der Gesellschaft gleichermaßen verpflichtet. Ihre Zielsetzungen können daher nicht primär in einer Förderung der Begeisterung für Technik oder im Wählen eines technischen Berufes bestehen. Das sind utilitaristische Denkmuster, die den Interessen und Rechten der sich Bildenden und damit auch der Gesellschaft nicht gerecht werden. Genauso wenig soll eine Verbrauchererziehung im Sinn eines Eingewöhnens des Individuums in Anforderungen „der Technik“ erfolgen.

Beiträge im Magazin: Technische Bildung sind in diesen Zusammenhängen zu verstehen.